Lasermodellbau - Laserschneideanlage


Der Lasermodellbau, beziehungsweise die Technik dahinter, ansich hat eine Vielzahl an funktionellen Vorteilen:

  • Präzise Verarbeitung von Acryl (Plexiglas), Karton, Furnieren, etc..
  • Ritzungen oa. Materialien
  • Feinarbeiten im 10tel Millimeterbereich

Hinweis: Metallbearbeitung ist mit diesem Lasergerät nicht möglich.

Lasermodell bei der Fertigstellung
Skizze am Bildschirm

Kunstwerke durch präzise Lasertechnik

An den beiden Abbildungen rechts erkennen Sie die Planung einer Auftragsarbeit am Computer. Mit Auto-CAD wird das gewünschte Motiv entworfen um die benötigten Daten an die Laseranlage zu übertragen, welche das Motiv von der Skizze in die Realität umsetzt.



Einblick in den professionellen Lasermodellbau

Laseranlage
Laseranlage bei der Arbeit
Gitter mit Lasertechnik
Fertiges Gitter
Laseranlage

Die hier gezeigte Lasermodellbauanlage ist von mir persönlich geplant, entwickelt und konstruiert worden. Dementsprechend werden alle von mir benötigten Arbeitsvorgänge damit abgedeckt.

Möglichkeiten durch den Lasermodellbau

Durch diese spezielle Laseranlage ergeben sich eine breit gefächerte Anzahl an Möglichkeiten, wie zum Beispiel:

  • Verfahrensweg: 580x460mm
  • Leistung: 100 Watt
  • Schneiden und Ritzen von Acryl, Polystyrol, Karton, Furnier
  • Genauigkeit: bis in den 10tel Millimeterbereich
  • Geschwindigkeit: bis zu 20mm pro Sekunde
  • Software: DWG und TXF-kompatibel (Auto-CAD - derzeit bis Version 2008)

Mehr Informationen auf Anfrage


Präziser Lasermodellbau - Heinrich Vetter
Laserschneideanlage in 1150 Wien, Sechshausergürtel 11

Tel.: +43 699 11658074